willkommen

Kochtipp: Lecker, schnell und einfach.

Grüne Bohnen - Eintopf

Zutaten (für 4 Portionen):

500 g Bohnen, breite grüne
1 Bund Suppengrün (Sellerie, Karotte, Lauch)
200 g Kartoffeln, festkochend
Brühe, gekörnte
Bohnenkraut
300 g Rindfleisch zum Kochen oder Rindergulasch
4 Paar Saitenwürste

Zubereitung: ca. 30 Minuten

Wer den Eintopf mit Siedfleisch machen möchte, kocht zuerst mal das Siedfleisch wie üblich
in 1-2 Liter Wasser gar. Das gegarte Fleisch wird dann in mundgerechte Stückle geschnitten.

Damit es etwas schneller geht, gerne bereits vorgeschnittenes Rindergulasch. Die Brühe wird
abgeseiht und mit gekörnter Brühe abgeschmeckt.

Das Fleisch wird beiseite gestellt. Wenn man den Eintopf ohne Siedfleisch zubereitet, muss man
die Brühe nur mit gekörnter Brühe herstellen.

Sellerie, Karotten und Kartoffeln werden klein geschnitten und in der Brühe ca. 5 Minuten
gekocht. Die Bohnen werden geputzt, in große Stücke geschnitten und dann dazu gegeben.
Wenn die Kartoffeln und Bohnen fast gar sind, wird die in dünne Streifen geschnittene
Lauchstange dazu gegeben, ebenso das gehackte Bohnenkraut und die Saitenwürstle.
Alles kocht noch kurz, dann wird ggf. das Fleisch dazugegeben und nur noch kurz erhitzt.

Dazu passt sehr gut ein herzhaftes Bauernbrot.

Wir wünschen Ihnen einen guten Appetit!