willkommen

Wissenswertes…

>> 60 Jahre Landmetzgerei Leutz. Eine Zeitreise.
>> Wurst- & Fleischwaren: Gesund und lecker!
>> Salamiherstellung: Was lange währt…
>> 1982: Unser Ladengeschäft in neuen Räumlichkeiten!
>> Wussten Sie, dass unsere Hausmacher-Maultaschen goldprämiert wurden?
>> Mit Sicherheit genießen: Der Hof von Martin Ramsaier, Hemmingen.
>> Der Partner an unsere Seite – der DANGELHOF.

Kochtipp: Lecker, schnell und einfach.

Hänchenbrustfilet in Mangosauce

Zutaten (für 3 Portionen):

2 Beutel Reis
3 Hähnchenbrustfilets
2 Mangos, nicht zu weich
2 Prisen Muskat
1 ½ Prisen Curry
200 ml Milch
1 Olivenöl
1 Prise Salz und Pfeffer

Zubereitung: ca. 30 Minuten

Für die Sauce:
Die Mangos schälen und in Stücke schneiden. Das Fruchtfleisch anschließend in einen
Mixer geben und pürieren. Die Milch, Muskat, Curry, Pfeffer und Salz hinzugeben und durchmischen.
Die jeweilige Menge variiert von Geschmack zu Geschmack. Je mehr Milch desto neutraler wird es.
30 Minuten ziehen lassen.

Für die Hähnchenbrustfilets:
Die Stücke jeweils mit Pfeffer, Salz und je nach Geschmack mit Thymian oder Rosmarin würzen.
30 Minuten ziehen lassen. Eine Pfanne erwärmen. Anschließend Olivenöl hinzugeben und die Filetstücke
hereinlegen.
Von beiden Seite solange braten, bis sie durch sind, bzw. sie eine bräunliche Färbung angenommen haben.
Man kann noch mit Ananas verfeinern. Diese zum Schluss einfach mit beim Braten hinzugeben.

Den Reis nach Packungsanweisung kochen.

Die vorbereitete Sauce in einen Kochtopf geben, erwärmen und dabei umrühren.
Zusammen mit den Hähnchen und dem gekochten Reis servieren.

Wir wünschen Ihnen einen guten Appetit!

… und noch mehr gute Tipps.

Tipp 1: Versuchen Sie doch mal eine unserer verschiedenen hausgemachten Salamisorten!